Vocalensemble AllaBreve

Sonntag, der 26. März 2017 di D.

MusikstudentInnen aus Südtirol, Nordtirol und Vorarlberg gründeten im Jahr 1997 das Vocalensemble AllaBreve.

Mit verschiedenen Projekten hat sich das Ensemble im In- und Ausland bekannt gemacht; es war Gast bei Veranstaltungsreihen wie „Festival Geistlicher Musik“, „Musik und Kirche Brixen“, “Festival Meraner Musikwochen”, „Musica viva Vinschgau“, „Badia musica“, „Sterzinger Osterfestspiele“, „Cult.urnacht 5, 7 Bozen“, „Musiksommer Pustertal“, Kulturverein „Das Fenster“ Bruneck, „horizonte“-Landecker Festwochen, “Pauls Sakral”, “Forum Musik” Kaltern, “Dommusik” Bozen und “Musikkultur Taufers”. AllaBreve arbeitete erfolgreich mit dem Nordtiroler Orchester Innstrumenti, dem Barockorchester SonnAier und dem Ensemble Cordia zusammen.

Das Repertoire des Vocalensembles umfasst a cappella-Kompositionen sowie Werke für Chor und Orchester aus dem 20. und 21. Jahrhundert, Frühbarock, Barock und der Romantik. Die SängerInnen wirken vorwiegend als Musikpädagogen, Stimmbildner und Chorleiter. Es ist ihnen stets ein Anliegen sich musikalisch, künstlerisch und interpretatorisch weiterzuentwickeln.

Im Laufe der Zeit begleiteten Waltraud Pörnbacher, Wolfgang Sieberer (A), Othmar Trenner, Franz Comploi, Rupert Huber (A) und Thomas Kranebitter (A) AllaBreve auf der Suche nach klanglicher Vielfalt und musikalischer Tiefe.

Seit dem Jahr 2014 steht das Ensemble unter der künstlerischen Leitung von Davide Lorenzato aus Trient.

Categorie: Le mie proposte musicali, Für Chorsaenger, Per persone interessate alla musica Comment »

Hinterlasse eine Antwort